Photovoltaik

Anmeldung PV-Anlage im Netzgebiet E-Werk Buchauer:

Vorgehensweise:

  1. Anfrage einer PV-Anlage des Kunden über das Datenblatt
  2. Prüfung des E-Werk Buchauer auf Netzverträglichkeit
  3. Nach erfolgter Einspeisezusage erhält der Kunde oder Elektrofachbetrieb  Informationen zum weiteren Vorgehen
  4. Folgende Unterlagen sind dann einzureichen: Sämtliche Datenblätter der PV-Anlage, Unbedenklichkeitsbescheinigung, Inbetriebsetzungsanzeige des jeweiligen Elektrikers
  5. Elektriker stellt Zählerantrag
  6. Vertragsunterlagen werden mit dem Kunden durchgegangen

 

Messkonzepte:

Die Verwendung von Messkonzepten ermögtlich es standardisiert Ihren Anlagenanschluss zu erfassen. Dies ist neben dem technischen Netzanschluss, auch für die systemseitige Rechnungsstellung erforderlich.

Dabei legt dem E-Werk Buchauer grundsätzlich die Messkonzepte vom Verband der Bayerischen Energie und Wasserwirtschaft (VBEW) an.